Noch mehr Umverteilung

Am 3. November 2006 habe ich an dieser Stelle einen unseligen Kommentar von Klaus-Peter Schmid in der Zeit kommentiert. Nun, da die von der großen Koalition geplante Unternehmenssteuerreform Gestalt annimmt, wird klar, dass das Ausmaß an Umverteilung, das auf uns zukommt, noch viel größer ist, als ich damals befürchtet habe.

Einen hervorragenden Kommentar zu diesen Plänen hat Lucas Zeise in der Financial Times Deutschland geschrieben – mit dem Fazit:

Die Senkung der Unternehmenssteuern ist nicht einfach ein nettes Geschenk, sondern gesellschaftsschädlich.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Kategorien: Umverteilung

← Älter Neuer →